Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Sicherheitschlorung in den Ortsgemeinden Boos, Münk, Ditscheid, Anschau und Bermel

Aus Sicherheitsgründen wird das Trinkwasser in den Verbandsgemeinden Brohltal und Vordereifel gechlort. Die eingesetzte Chlorkonzentration wird täglich kontrolliert und führt zu keiner gesundheitlichen Beeinträchtigung und liegt unter der maximal zulässigen Menge nach der Trinkwasserverordnung. Ein leichter Chlorgeruch kann nicht ausgeschlossen werden.


Hinweis: Chlor im Trinkwasser kann der Fauna von Aquarien schaden und ist deshalb zum Auffüllen oder für einen Wasserwechsel des Aquariums nicht geeignet.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 02651/8097-0 gerne zur Verfügung.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Der WVZ informiert Sie bei verändertem Sachstand.

Home | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum | Datenschutz 
Drucken Merken Empfehlen
produced with ecomas ®