Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Öffentliche Bekanntmachung über Umlaufverfahren des Werkausschusses des WVZ

Nachfolgend abgedruckte öffentliche Bekanntmachung erfolgt am 20.04.2021 im Amtsblatt des Wasserversorgungs-Zweckverbandes „Maifeld-Eifel“.
Das Amtsblatt kann kostenfrei unter folgender Bezugsquelle angefordert werden: WVZ Maifeld-Eifel, Eichenstraße 12, 56727 Mayen, Frau Mannebach, Telefon 02651/80987-0 oder info@wvz-me.de

NACHRICHTLICH erfolgt ein Abdruck des Veröffentlichungstextes:

Öffentliche Bekanntmachung

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet keine Präsenzsitzung des Werkausschusses des WVZ Maifeld-Eifel statt.
Die für die Sicherstellung und Aufrechterhaltung der Wasserversorgung erforderlichen Beschlüsse sollen daher im Umlaufverfahren herbeigeführt werden.
Folgende Tagesordnungspunkte stehen zur Beschlussfassung an:

Werkausschuss:
  1. Plaidt, Hochbehälter „Auf dem Dohr“, PV-Anlage, Ermächtigung zur Ausschreibung
  2. Ditscheid, Neubaugebiet „Viertel Stück“, Erweiterung der Versorgungs- und
      Anschlussleitungen sowie Zubringerleitung HB Boos bis HB Bermel, Teilabschnitt
      Abgang Ditscheid, Ermächtigung zur Ausschreibung
  3. Wasseruntersuchungen 2021, Auftragsvergabe
  4. Wehr, Niederzissener Straße (L 82), Erneuerung der Versorgungs- und Anschlussleitungen,
      Auftragsvergabe
  5. Qualitätsmanagment Wasserversorgung, Auftragsvergabe
  6. Bestellung Jahresabschlussprüfer für die Wirtschaftsjahre 2021, 2022 und 2023, Vorberatung
  7. Verträge i.S. des § 33 GemO
  8. Möglicher Beitritt zur „Versorger-Allianz 450 Beteiligungs GmbH & Co. KG“, Information

Verbandsversammlung:
  1. Bestellung Jahresabschlussprüfer für die Jahre 2021 bis 2023
  2. Verträge i.S. des § 33 GemO
  3. Zweckvereinbarung über die Gewährleistung der Trink- und Löschwasserversorgung
     im Gewerbepark am Nürburgring


56727 Mayen, 20.04.2021
gez.
Dr. Alexander Saftig
Verbandsvorsteher“

Home | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum | Datenschutz 
Drucken Merken Empfehlen
produced with ecomas ®