Aktuelle Informationen zum Corona Virus

Ortsgemeinden Kruft, Kretz und Nickenich - Chlorung des Trinkwassers

Aufgrund eines Rohrbruchs auf einer Transportleitung musste der WVZ Maifeld-Eifel die Regelversorgung für die Ortschaften Kruft, Kretz und Nickenich umstellen. Dies hat zufolge, dass die Trinkwasserversorgung der genannten Ortschaften über den Hochbehälter „Auf dem Dohr“ in Plaidt erfolgt. Da dem Trinkwasser im Hochbehälter Plaidt Chlor zu dosiert wird, kann ein leichter Chlorgeruch nicht ausgeschlossen werden. Die eingesetzte Chlorkonzentration wird täglich kontrolliert. Sie führt zu keiner gesundheitlichen Beeinträchtigung und liegt unter der maximal zulässigen Menge nach der Trinkwasserverordnung. Sobald die Transportleitung Instand gesetzt wurde, wird der Regelbetrieb wieder aufgenommen. Der WVZ informiert Sie bei verändertem Sachstand.
Chlor im Trinkwasser kann der Fauna von Aquarien schaden und ist deshalb zum Auffüllen oder für einen Wasserwechsel des Aquariums nicht geeignet.

Update 05.01.2021
Seit dem 05.01.2021 ist der Regelbetrieb für die Ortschaften Kruft, Kretz und Nickenich wiederhergestellt. Die Chlorkonzentration wird sich in den kommenden Tagen auf das gewohnte Maß reduzieren.


Home | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum | Datenschutz 
Drucken Merken Empfehlen
produced with ecomas ®