Chlorung in der Verbandsgemeinde Brohltal

Durch Reparaturarbeiten an einem Tiefbrunnen musste die Versorgung mit Trinkwasser umgestellt werden. Hierdurch wird der Verbandsgemeinde Brohltal gechlortes Trinkwasser abgegeben. Die eingesetzte Chlorkonzentration wird täglich kontrolliert und führt zu keiner gesundheitlichen Beeinträchtigung und liegt unter der maximal zulässigen Menge nach der Trinkwasserverordnung. Ein leichter Chlorgeruch kann nicht ausgeschlossen werden.
Wir weisen darauf hin, dass mit Chlor desinfiziertes Wasser für Aquarien ungeeignet ist. Die Chlorung des Trinkwassers wird voraussichtlich 2-3 Wochen andauern.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 02651/8097-0 gerne zur Verfügung.

Home | Sitemap | Suche | Kontakt | Impressum 
Drucken Merken Empfehlen
produced with ecomas ®